Gym Faulheit?

IMG_20180228_201136Ich frage mich, ob ich faul bin, indem ich ins Fitnessstudio gehe, anstatt wirklich Sport zu treiben. Ich bin in letzter Zeit sehr oft dorthin gegangen obwohl ich Aktivitäten draußen oder etwas kreatives bevorzuge. Vielleicht fühle ich mich wieder inspiriert, wenn der Winter zu Ende geht.

Advertisements

Informellen Umständen

IMG_20180228_105814IMG_20180228_104632

Heute Morgen wurden meine Kollegen und ich eingeladen, mit einem Glas Sekt auf den Geburtstag des Professors anstoßen. Wir feiern ab und zu etwas zusammen, aber es fühlt sich immer noch so an, als würden wir uns nicht so oft treffen. Jedenfalls nicht unter diesen informellen Umständen, was ich für so wichtig halte, um Bindungen zwischen Menschen am Arbeitsplatz zu schaffen. Diese Gelegenheit fühlte sich, wie so oft, ziemlich entspannt an, aber es ist in Ordnung, solange die Leute nett zueinander sind.

Innenstadt-Diesel

Das Dieselverbot, das heute beschlossen wurde, ist wirklich fantastisch. Kein anderes Land scheint dieses Problem außer Deutschland noch zu verbessern. Los Deutschland!

Ein beschweren Sisyphus

sisyphus

Wer dieses Blog schon einmal gelesen hat, wird dieses Gejammer erkennen: Korrektur von Prüfungen ist ein nie endender Job. Ich betrachte mich als einen Sisyphus, der einen riesigen Stapel von Prüfungen in mein Büro im obersten Stockwerk bringt, nur um zu sehen, dass ich es ein paar Wochen später wieder mache. Ich verbrachte den ganzen Tag schlechte Handschriften zu lesen, aber glücklicherweise waren die Studenten diesmal gut, trotz ihrer Schwierigkeiten, sichtbar zu schreiben.

Die Persönlichkeit einer Stadt

IMG_20180227_094202

Ich habe schon oft darüber geschrieben – wie Dortmund von außen betrachtet ist, wie ich es betrachte und wie ich denke, dass ein Dortmunder es betrachtet – aber es ist immer noch oft in meinen Gedanken. In gewissem Maße spiegelt die Stadt die Persönlichkeiten ihrer Bewohner wider und ich glaube, dass Dortmund ist stolz darauf, nicht schicker zu sein, als es ist. Ich habe einige meiner Vorlieben geändert, seit ich hierher gezogen bin, weil ich jetzt andere Perspektiven sehen kann, aber es gab schon Dinge, die ich vorher mochte. Eines der besten Dinge ist, dass Menschen anders sein dürfen.

Gleichgewicht

IMG_20180224_093535

Wien sieht ein bisschen wie Stockholm aus; die Architektur ist spektakulärer, aber immer noch ähnlich. Es gibt jedoch einen großen Unterschied: in Wien gibt es ein gewisses Gleichgewicht zwischen strenger Sauberkeit und rauherer Straßenkultur. Im Vergleich zum Ruhrgebiet ist Wien nicht sehr punkig, aber es hat einige kontrastierende Elemente zu seiner polierten Oberfläche.

Ich bin jetzt wieder in Dortmund, aber Wien scheint näher als je zuvor.