Keine politische Aussage. Überhaupt.

Ich habe gestern Abend gemalt, während ich einen kontroversen schwedischen Dokumentarfilm gesehen habe. Der Doku handelt vom berühmtesten #metoo-Fall in Schweden aus dem Herbst.

Es gibt einen berühmten Medienmann, der verschiedenen Fällen sexueller Belästigung verdächtigt wird. Dieser Doku macht einen seltsamen Versuch zu erklären, wie dieser Mann unschuldig ist, unabhängig von mehreren Zeugen und Opfern. Komisch.

Meine Malerei ist jedoch völlig frei von Politik.

Advertisements

3 Kommentare

  1. Wenn ich mich viel mit Politik beschäftige, merke ich wie ich mich zunehmend aufrege. Kurzum, es ist nicht gut für mich.
    Politik ist eben eine Hure.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s